Navigation

Sensation: Singularität entschlüsselt!


BdP-Pfadfinder vom Stamm Graf Gebhard verbringen herrliches Wochenende im Astronautentrainingslager
Sulzbach-Rosenberg. (sgg) „Ich heb` ab“ – Getreu diesem Motto flogen 44 mutige Pfadfinderinnen und Pfadfinder des Stammes Graf Gebhard vom Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP) mit ihrem Spaceshuttle in die unendlichen Weiten der Bernrichter Höhe bei Edelsfeld.

Zelt, Schlafsack, Lagerfeuer und Menschen, die den gleichen Gedanken verfolgen – mehr brauchen Pfadfinder nicht, um ein unvergessliches Erlebnis zu schaffen. Dass dies für 25 Kinder und 19 Erwachsene im Familienlager mit Wölflingen im Vordergrund stand, war außer Frage.

Hüttenwochenende der Sippe Oktopus in Bernricht

„Rien ne va plus“ – diesen Satz bekamen die Jungpfadfinder des Stamm Graf Gebhard am Wochenende des Öfteren zu hören, als sie in Bernricht die Hütte in ein Spiel-Casino verwandelten.

Die komplette Jungpfadfindersippe traf sich Freitagnachmittag, um gemeinsam mit Rucksack nach Bernricht zu wandern. Dort angekommen wurden zunächst die Schlafplätze verteilt, bevor es mit wilden Spielen in Wald und Wiese losging.

Stammesaktionstag mit Stufenübergang beim BdP-Stamm Graf Gebhard

Learning by doing – nach diesem Pfadfindermotto verbrachte der gesamte Stamm Graf Gebhard seinem Aktionstag.

Schon vormittags trafen sich 25 Wölflinge, Jungpfadfinder, Pfadfinder und Ranger/Rover in der Innenstadt, um mit Hilfe von Fotos versteckte Posten zu finden. Dort mussten die Kinder ihr Wissen, wie Knoten, Feuermachen und Pflanzenkunde unter Beweis stellen.